Suche:

Markungsputzete 2017

Bürgermeister Gerhard Gertitschke konnte zahlreiche fleißige Helferinnen und Helfer bei der Markungsputzete 2017 begrüßen. Müllverhalten in der Natur hat sich verbessert.






Alljährlich im Herbst treffen sich in Neckartailfingen Bürgerinnen und Bürger sowie die Mitglieder der Vereine zur Landschaftsputzaktion. Das was uneinsichtige Zeitgenossen währen eines Spazierganges achtlos wegwerfen oder von Autofahrern aus dem fahrenden Fahrzeug geworfen wird, wird dann bis zu den Markungsgrenzen eingesammelt. Wie jedes Jahr hat es an zahlreichen helfenden Händen nicht gefehlt.

Am vergangenen Samstag, den 07.Oktober 2017 um 8.30 Uhr trafen sich rund 50 Personen zur traditionellen alljährlichen Markungsputzete in Neckartailfingen. Bei kühlen morgendlichen Temperaturen von 10 Grad konnte Bürgermeister Gerhard Gertitschke die vielen Ehrenamtlichen, darunter auch Jugendliche und Kinder, begrüßen und zur bevorstehenden Aktion die Neckartailfinger Gemarkung zu säubern einstimmen. In 10 Gruppen, bewaffnet mit blauen Säcken, Handschuhen und Gummistiefeln wurde dann die gesamte Markung der Gemeinde Neckartailfingen bis nach Neckarhausen, Aichtal, Neckartenzlingen und Altdorf abgelaufen und der weggeworfene Abfall zusammengesammelt. Nach rund 3 Stunden konnten die Mitarbeiter des gemeindeeigenen Bauhofes die bereitgestellten Säcke abholen und den Müllcontainer füllen. Im Vergleich zu den Vorjahren hat sich das Müllverhalten unserer Mitmenschen deutlich verbessert. Alle Beteiligten berichteten, dass weniger Müll als in den Vorjahren gefunden wurde. So konnte der mit 6 m³ Fassungsvermögen bereitgestellte Container nicht komplett gefüllt werden.

Zum Abschluss gab es in der Sportgaststätte Aileswasen in Neckartailfingen ein Schnitzel-Vesper, um die Kräfte wieder aufzutanken, die bei den doch langen Strecken auf der gesamten Markung verbraucht worden waren.

Ein herzlicher Dank geht an alle ehrenamtlichen Beteiligten, Helferinnen und Helfer, die in dieser freiwilligen Aktion Abfall in Wald und Flur gesammelt haben und damit einen Beitrag zur Reinhaltung unserer Markung und unserer Umwelt geleistet haben. Weiterhin bedanken wir uns beim Sportheimwirt und seinem Team für die Bewirtung und bei unserem Team vom Bauhof für ihren Einsatz am Wochenende.

Bildunterschrift
Nach dreistündiger Säuberungsaktion wurden die Kräfte bei einem Schnitzel-Vesper aufgetankt.

 


Zurück zur Übersicht