Suche:

Ausbau der Versorgungsnetze in Neckartailfingen

Netze BW erschließt weitere Straßen für die Gasversorgung und verlegt dabei gleich neue Stromkabel mit






Neckartailfingen. Die Netze BW GmbH baut in Neckartailfingen das Gasnetz weiter aus. Die für die Unterquerung des Neckars notwendigen geologischen Untersuchungen sind abgeschlossen. Ab Ende Mai soll nun der Neckar und die Bundesstraße B 297 etwa von Im Hägleskies auf Höhe des Gebäudes Hausnummer 9 bis zur Keplerstraße per Düker im Spülbohrverfahren unterquert werden. Wenn dieser Bauabschnitt erfolgreich durchgeführt wurde, können die weiteren Erschließungsarbeiten für das Gasnetz zunächst in der Nürtinger Straße, Neckarstraße und Im Hägleskies erfolgen. Anschließend werden südlich des Neckars die Keplerstraße, Gartenstraße, Goethestraße, Karl-Maurer-Straße und Schillerstraße erschlossen.

In der Gartenstraße, zwischen Keplerstraße und Karl-Mauerer-Straße, und in der Goethestraße, zwischen den Grundstücken Hausnummer 2 und 14, verlegt die Netze BW dann gleich neue Stromkabel mit. Sie ersetzen die Freileitungen, die momentan noch über die Dachständer verlaufen. Diese können abgebaut werden, sobald auch die Hausanschlüsse der Gebäude auf die Versorgung über Erdkabel umgestellt sind.

Die Verlegearbeiten für die Gasrohre und Stromkabel werden konventionell im offenen Graben durchgeführt. Deshalb müssen einzelne Straßenabschnitte während der jeweiligen Bauphasen gesperrt werden; eine entsprechende Umleitung wird eingerichtet. Oder es sind nur halbseitige Sperrungen notwendig, dann wird der Verkehr über eine Signalanlage geregelt. Zudem kann es in den betroffenen Straßen durch die Bauarbeiten zum Wegfall von Parkplätzen kommen. Die Netze BW bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Wenn alles planmäßig verläuft, werden die Maßnahmen Ende November abgeschlossen sein.

Bei Interesse an einem Anschluss an das Erdgasnetz in Neckartailfingen können sich die Anlieger/ Hausbesitzer im gesamten Erschließungsgebiet unter Telefon: 07021 8009-59527 oder Mail: h.ziegler@netze-bw.de an Hans-Jörg Ziegler vom Anschlussservice der Netze BW wenden.

 


Zurück zur Übersicht