Vernissage: Gemeinde Neckartailfingen

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen in Neckartailfingen

Hauptbereich

Vernissage im und am Rathaus

Mit dem neuen Rathaus war die Gemeinde Neckartailfingen auf der Suche nach einer Skulptur für den Rathausplatz. Der Gemeinderat hat sich gegen eine dauerhafte Skulptur entschieden und stattdessen für die Finanzierung des Projekts „Kunst im Gespräch“ mit halbjährlich wechselnden Kunstprojekten.

Die Kunstwerke sind jeweils mehrere Wochen auf dem Rathausplatz oder im Rathaus zu bestaunen. Eine Vernissage im Rathaus eröffnet halbjährlich die Ausstellungsreihe. Diese werden die letzten Jahre durch die Jugendkunstschule Filderstadt und den Kindern der Liebenauschule Neckartailfingen, sowie der Hochschule für Kunsttherapie (HKT) Nürtingen gestaltet und unterstützt.

Neckartailfingen möchte den Rathausplatz und das Rathaus beleben und gleichzeitig die Bürger zu einem interaktiven Austausch mit Kunst anregen. Die Arbeiten haben stets unterschiedliche Aspekte, betonen jedoch immer den künstlerischen Ansatz und den Bezug zur Gemeinde.

Infobereiche

Kinderfest
Das traditionelle Kinderfest in Neckartailfingen wurde erstmalig bereits im Jahre 1884 als Kinderfest im Pfarrkalender erwähnt. Dieses Fest wurde in den nachfolgenden Jahren als Maienfest und als Kinderfest benannt. Das Kinderfest wird seit dem Jahre 1991 von der Neckartailfinger Kinderfest GbR in Zusammenarbeit mit der Gemeinde durchgeführt und organisiert.
Naherholungsgebiet Aileswasen
Das Naherholungsgebiet in der Gemeinde Neckartailfingen hat als zentralen Punkt den Aileswasensee mit dem dortigen Seehaus. Es handelt sich hier nicht um einen natürlichen See, sondern er ist aus einer ehemaligen Kiesgrube heraus entstanden.