Wetter: Gemeinde Neckartailfingen

Seitenbereiche

Herzlich Willkommenin Neckartailfingen

Hauptbereich

Das aktuelle Wetter in Neckartailfingen

Hier finden Sie das aktuelle Wetter in Neckartailfingen und eine Wettervorhersage für die nächsten Tage. So können Sie Ihren Aufenthalt in Neckartailfingen perfekt planen.

Heute - Di, 27. September 2022

9 °C
Leichter Regen
Sonnenaufgang: 07:16 Uhr
Sonnenuntergang: 19:11 Uhr
Tiefstwert: 8 °C
Höchstwert: 11 °C
Luftfeuchtigkeit: 89%
Luftdruck: 999 mbar
Niederschlag: 1 mm (Regen)
Bewölkung: Bewölkt
Windrichtung: SSW
Wind: Leichte Brise

Mi, 28. September 2022

10 °C
Mäßiger Regen
Tiefstwert: 7 °C
Höchstwert: 10 °C
Luftfeuchtigkeit: 94%
Niederschlag: 11,8 mm (Regen)

Do, 29. September 2022

13 °C
Leichter Regen
Tiefstwert: 5 °C
Höchstwert: 13 °C
Luftfeuchtigkeit: 60%
Niederschlag: 0,3 mm (Regen)

Fr, 30. September 2022

11 °C
Leichter Regen
Tiefstwert: 7 °C
Höchstwert: 11 °C
Luftfeuchtigkeit: 83%
Niederschlag: 2,2 mm (Regen)

Sa, 01. Oktober 2022

12 °C
Mäßiger Regen
Tiefstwert: 6 °C
Höchstwert: 12 °C
Luftfeuchtigkeit: 83%
Niederschlag: 10,1 mm (Regen)

So, 02. Oktober 2022

13 °C
Leichter Regen
Tiefstwert: 9 °C
Höchstwert: 13 °C
Luftfeuchtigkeit: 82%
Niederschlag: 4,6 mm (Regen)

Mo, 03. Oktober 2022

16 °C
Leichter Regen
Tiefstwert: 9 °C
Höchstwert: 16 °C
Luftfeuchtigkeit: 54%
Niederschlag: 0,1 mm (Regen)

Di, 04. Oktober 2022

12 °C
Leichter Regen
Tiefstwert: 7 °C
Höchstwert: 12 °C
Luftfeuchtigkeit: 95%
Niederschlag: 7,7 mm (Regen)

Kinderfest

Das traditionelle Kinderfest in Neckartailfingen wurde erstmalig bereits im Jahre 1884 als Kinderfest im Pfarrkalender erwähnt. Dieses Fest wurde in den nachfolgenden Jahren als Maienfest und als Kinderfest benannt. Das Kinderfest wird seit dem Jahre 1991 von der Neckartailfinger Kinderfest GbR in Zusammenarbeit mit der Gemeinde durchgeführt und organisiert.

Naherholungsgebiet Aileswasen

Das Naherholungsgebiet in der Gemeinde Neckartailfingen hat als zentralen Punkt den Aileswasensee mit dem dortigen Seehaus. Es handelt sich hier nicht um einen natürlichen See, sondern er ist aus einer ehemaligen Kiesgrube heraus entstanden.