Kinderbetreuung: Gemeinde Neckartailfingen

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen in Neckartailfingen

Hauptbereich

Kernzeitbetreuung

Was ist die Kernzeitbetreuung?
Das Angebot der Kernzeitbetreuung an der Liebenauschule wendet sich vor allem an Mütter und Väter, die aufgrund ihrer Berufstätigkeit Probleme mit der Betreuung ihrer Kinder im Grundschulalter haben. Die Kernzeitbetreuung gewährleistet eine Beaufsichtigung der Kinder innerhalb bestimmter Kernzeiten, die über die reine Unterrichtszeit hinaus gehen.

Wann findet die Kernzeitbetreuung statt?
Die Kernzeitbetreuung richtet sich grundsätzlich nach dem Stundenplan der angemeldeten Kinder und wird mit den Eltern und der Schule abgesprochen.
Sie erstreckt sich nur auf die Tage, an denen Unterricht stattfindet. Während der Ferien oder anderen unterrichtsfreien Tagen findet keine Kernzeitbetreuung statt. Falls Unterrichtsstunden (z.B. wegen der Krankheit eines Lehrers) ausfallen, werden die Kinder bis zum Beginn der Kernzeitbetreuung in anderen Klassen untergebracht.

Wo findet die Kernzeitbetreuung statt ?
Die Kernzeitbetreuung findet im alten Grundschulgebäude der Liebenauschule (Reutlinger Straße 27) statt. Dort gibt es speziell ausgestattete Räume für die Kernzeitbetreuung.

In den Ferien wird zu bestimmten Zeiten eine Ferienbetreuung angeboten!

Ferienbetreuung - Anmeldeformular

Tageselternverein Esslingen e.V.

Informationen zur Kindertagespflege in Neckartailfingen durch den Tageselternverein Esslingen e.V.

Kindertagespflege ist eine familiennahe Betreuungsform für Kinder im Alter von Null bis 14 Jahren. Auch in Neckartailfingen und den angrenzenden Gemeinden gibt es Tagespflegepersonen. Die Betreuung kann bei der Tagespflegeperson zu Hause stattfinden, bei der Familie des Kindes oder in anderen geeigneten Räumen. Von einer Tagespflegeperson werden höchstens fünf Kinder gleichzeitig betreut, wodurch gut auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden kann.

Suche nach der passenden Tagespflegeperson

Wenn Sie einen Betreuungsplatz für Ihr Kind bei einer Tagespflegeperson suchen, melden Sie Ihren Bedarf beim Tageselternverein Kreis Esslingen, Büro Nürtingen. Bei einem Gespräch wird die zuständige Fachberaterin den Betreuungsbedarf aufnehmen. Gibt es eine passende Tagespflegeperson, erhalten Sie einen Vermittlungsvorschlag und können selbst mit den möglichen Tagespflegepersonen in Kontakt treten. Nach beiderseitigem Einverständnis wird ein Betreuungsvertrag zwischen Ihnen als Eltern und der Tagespflegeperson geschlossen.

Qualifizierte Tagespflegepersonen

Die Tagespflegepersonen, die vom Tageselternverein Kreis Esslingen vermittelt werden, sind qualifiziert und verfügen über Erste Hilfe Kenntnisse am Kind. Bei einem jährlichen Hausbesuch werden die Räumlichkeiten besichtigt und überprüft. Bei der Vertragsgestaltung zwischen Tagespflegeperson und Eltern unterstützen wir Sie gerne. Der Verein ist im Auftrag des Jugendamtes für die Vermittlung und Begleitung zuständig und berät Sie daher kostenlos.

Kosten für Tagespflege

Von der Fachberaterin werden Sie über die Möglichkeit informiert, Pflegegeld durch den Landkreis Esslingen in Anspruch zu nehmen. Bei Erfüllung der Antragsvoraussetzungen werden die Eltern zu einem geringen Kostenbeitrag herangezogen. Die Höhe des Beitrags ist einkommensunabhängig und richtet sich nach der Anzahl der Kinder unter 18 Jahren.

Selbst Tagesmutter oder Tagesvater werden

Überlegen Sie selbst Tagesmutter oder Tagesvater zu werden? Dann melden Sie sich beim Tageselternverein! Ihre zuständige Fachberaterin berät Sie zu den Eignungsvoraussetzungen, der Qualifizierung und den rechtlichen und finanziellen Bedingungen der Tagespflege. Eine Tätigkeit ist sowohl auf selbständiger Basis als auch in einem Angestellten-Verhältnis möglich.

Kontakt

Tageselternverein Kreis Esslingen e.V.
Frickenhäuser Straße 12
72622 Nürtingen
Barbara Leger, Dipl.Soz.päd (BA)
Telefonnummer: 07022 3042062
Faxnummer: 07022 3042069
b.leger(@)tev-kreis-es.de
www.tev-kreis-es.de

Sprechzeiten

Mittwoch 08.30 - 11.45 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

Infobereiche

Kinderfest
Das traditionelle Kinderfest in Neckartailfingen wurde erstmalig bereits im Jahre 1884 als Kinderfest im Pfarrkalender erwähnt. Dieses Fest wurde in den nachfolgenden Jahren als Maienfest und als Kinderfest benannt. Das Kinderfest wird seit dem Jahre 1991 von der Neckartailfinger Kinderfest GbR in Zusammenarbeit mit der Gemeinde durchgeführt und organisiert.
Naherholungsgebiet Aileswasen
Das Naherholungsgebiet in der Gemeinde Neckartailfingen hat als zentralen Punkt den Aileswasensee mit dem dortigen Seehaus. Es handelt sich hier nicht um einen natürlichen See, sondern er ist aus einer ehemaligen Kiesgrube heraus entstanden.