Mülltermine: Gemeinde Neckartailfingen

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen in Neckartailfingen

Hauptbereich

Müllkalender Neckartailfingen

Die Abfuhrtermine bzw. der Müllkalender für Neckartailfingen stehen Ihnen im rechten Bereich als pdf-Datei zum Herunterladen zur Verfügung.

Nach der Mitteilung des Abfallwirtschaftbetriebes Landratsamt Esslingen werden folgende Gebühren erhoben:

  • 70er Restmüllsack        6,00 EUR / Stück
  • 80er Laubsack             3,00 EUR / Stück
 

Hinweis zur Lerrung der Biotonne infolge der Corona-Pandemie

Im Juni konnte infolge der Corona-Pandemie nur die zweiwöchentliche Leerung der Biotonne stattfinden. Vom 06.07. bis 06.11. werden die Biotonnen jede Woche geleert, so dass die ausgefallenen Abfuhren im Herbst angehängt werden.

Laubsäcke ab 15. September erhältlich!

 

Von 15. September bis 31. Dezember können im Landkreis Esslingen Laubsäcke gekauft werden – eine komfortable Lösung, um Herbstlaub günstig zu entsorgen. Die Laubsäcke werden bei der Biomüllabfuhr an der Straße bereitgestellt.

Die Laubsäcke haben ein Volumen von 80 Litern und sind erhältlich bei den Grünschnitt-Sammelplätzen, Kompostierungsanlagen, Recyclinghöfen, dem Abfallwirtschaftsbetrieb in Esslingen, den Entsorgungsstationen Katzenbühl bei Esslingen, Blumentobel bei Beuren und Sielminger Straße in Leinfelden-Echterdingen, im Kompostwerk in Kirchheim unter Teck und bei vielen Bürgermeisterämtern (Bürgermeisteramt Neckartailfingen, Nürtinger Straße 4, Neckartailfingen, Gemeindekasse, Zimmer Nr. 105 - Abholung während den Öffnungszeiten - Preis: 3,00 Euro/Stück).

Die örtlichen Verkaufsstellen sind auf www.awb-es.de, in der kostenlosen Abfall-App und im Müllkalender zu finden. Selbstverständlich darf Laub auch in die Biotonne oder in die Saisonbiotonne.

Die Kundenberatung des Abfallwirtschaftsbetriebs empfiehlt, das Laub im eigenen Garten zu kompostieren. Ob unter dem Baum oder an einer Hecke, fast in jedem Garten lässt sich ein geeigneter Platz für das Laub finden. Zu einem Haufen aufgetürmt wird es schnell zum Lebensraum vieler Lebewesen. Auch Igel schätzen Laubhaufen als Quartier für den Winterschlaf. Bei der Eigenkompostierung kann das Laub zum Abdecken von organischen Küchenabfällen genutzt werden.

Bei Fragen hilft die Kundenberatung des Abfallwirtschaftsbetriebs gerne weiter: Telefonnummer: 0800 931 25 26, service-awb(@)lra-es.de. Internet: www.awb-es.de.

Auf Wunsch ist das Faltblatt „Kompostieren leicht gemacht“ - mit vielen nützlichen Tipps zur Eigenkompostierung erhältlich.

 

Grünabfallsammelplatz

Gewann „Im Löchle“

Öffnungszeiten März bis Oktober

  • Samstag: 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Öffnungszeiten November bis Februar

  • Samstag: 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Wertstoffsammelstelle

im Hägleskies

Öffnungszeiten

  • Mittwoch: 17.00 Uhr bis  18.00 Uhr
  • Samstag: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie den Müllkalender des Abfallwirtschaftsbetriebs!

Abfallwirtschaftsbetrieb

Abfallwirtschaftsbetrieb
des Landkreises Esslingen

Pulverwiesen 11
73726 Esslingen am Neckar
Telefonnummer: 0711 9312-3
Faxnummer: 0711-9312-580
service-awb(@)lra-es.de
www.awb-es.de

Reklamationen bei Abfuhr von Bio-, Restmüll- und Papiertonnen:Telefonnummer: 0711 9312-501

Kundenberatung
Telefonnummer: 0800 9312526 (Anrufe aus dem Festnetz kostenlos) oder Telefonnummer: 0711 9312526

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch: 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Donnerstag: 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Automatische Auskünfte zum Sperrmüll
Telefonnummer: 0711 9312-430

Der Müllkalender kann bei uns auf dem Rathaus Neckartailfingen, Bürgerbüro im EG, Zimmer Nr. 108, abgeholt werden.

Infobereiche

Kinderfest
Das traditionelle Kinderfest in Neckartailfingen wurde erstmalig bereits im Jahre 1884 als Kinderfest im Pfarrkalender erwähnt. Dieses Fest wurde in den nachfolgenden Jahren als Maienfest und als Kinderfest benannt. Das Kinderfest wird seit dem Jahre 1991 von der Neckartailfinger Kinderfest GbR in Zusammenarbeit mit der Gemeinde durchgeführt und organisiert.
Naherholungsgebiet Aileswasen
Das Naherholungsgebiet in der Gemeinde Neckartailfingen hat als zentralen Punkt den Aileswasensee mit dem dortigen Seehaus. Es handelt sich hier nicht um einen natürlichen See, sondern er ist aus einer ehemaligen Kiesgrube heraus entstanden.