Aktuelles: Gemeinde Neckartailfingen

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen in Neckartailfingen

Hauptbereich

Allgemeinverfügung Aileswasensee

Nachdem der Aileswasensee aufgrund des enormen Besucherandrangs überlaufen war wurde die Besucherzahl auf 1.000 Personen festgesetzt. Wenn die Zahl von 1.000 Besuchern erreicht ist, wird der Zugang zum See und zum Parkplatz gesperrt.

Um die Anzahl der Besucher zu kontrollieren wurden rund um den See Bauzäune aufgestellt. Der Einlass an den See sowie die Einhaltung der Abstandsregeln der Corona-Verordnung wird von Security-Mitarbeitern kontrolliert.

In der Bahnhof- und Gartenstraße wurde ein Parkverbot eingerichtet, um das Parken in der Vorstadt zu unterbinden und bei Bedarf die Fahrzeuge abschleppen zu lassen. Sollte die Anzahl der PKW stabil-niedrig bleiben und die Parkfläche am Aileswasensee ausreichend sein, kann das Parkverbot in der Bahnhof- und Gartenstraße wieder aufgehoben werden.Die Verwaltung geht jedoch davon aus, dass sich in den Sommerferien die Zahl der PKW, die den Aileswasensee anfahren wollen, erhöht. Hiervon ist abhängig, welche Maßnahmen zukünftig insbesondere auch für die Verkehrs- und Parkkontrolle umgesetzt werden.

Gerhard Gertitschke

Bürgermeister     

 

Klicken Sie hier für die Allgemeinverfügung

Pressemitteilung vom 24.07.2020 - Besucherzahl wird auf 1.000 Personen reduziert

         

Infobereiche

Kinderfest
Das traditionelle Kinderfest in Neckartailfingen wurde erstmalig bereits im Jahre 1884 als Kinderfest im Pfarrkalender erwähnt. Dieses Fest wurde in den nachfolgenden Jahren als Maienfest und als Kinderfest benannt. Das Kinderfest wird seit dem Jahre 1991 von der Neckartailfinger Kinderfest GbR in Zusammenarbeit mit der Gemeinde durchgeführt und organisiert.
Naherholungsgebiet Aileswasen
Das Naherholungsgebiet in der Gemeinde Neckartailfingen hat als zentralen Punkt den Aileswasensee mit dem dortigen Seehaus. Es handelt sich hier nicht um einen natürlichen See, sondern er ist aus einer ehemaligen Kiesgrube heraus entstanden.