Aktuelles: Gemeinde Neckartailfingen

Seitenbereiche

Herzlich Willkommenin Neckartailfingen

Hauptbereich

Projekt „Türöffner“

Caritas startet in Neckartenzlingen und Neckartailfingen

Wohnraum ist ein knappes Gut. Nicht nur hohe Mieten, sondern auch ein großer Leerstand gehören dabei zu den größten Problemen. Daher startet die Caritas das Projekt „Türöffner“. Das Projekt soll nicht nur Wohnungssuchende unterstützen, sondern ebenso Vermieter ermutigen und motivieren ihren leerstehenden Wohnraum zu vermieten. Die Caritas unterstützt Mieter und Vermieter mindestens 2 Jahre. Mit einer eigenen Projektstelle nimmt die Caritas Kontakt zu potentiellen Vermietern auf und sucht dann die passenden Mieter. Dabei sollen vor allem im persönlichen Kontakt Ängste und Vorurteile abgebaut werden. Bevor ein Mietverhältnis zustande kommt, werden alle Unklarheiten beseitigt. Unterstützt werden Mieter und Vermieter aber nicht nur beim Zusammenkommen, sondern auch noch in den ersten beiden Jahren des Mietverhältnisses. So sollen langfristig Perspektiven geschaffen werden und ein gelingendes Miteinander gesichert werden.

Ansprechpartner für das Projekt „Türöffner“ ist Gerd Aigeltinger, Telefonnummer: 07172 1656-0,

aigeltinger.g(@)caritas-fils-neckar-alb.de

https://www.caritas-fils-neckar-alb.de/wohnen/wohnen

 

Die Gemeinde Neckartailfingen sucht für integrierte Flüchtlinge Wohnungen!

Seit über fünf Jahren kommen geflüchtete Menschen nach Neckartailfingen und werden von der Gemeinde Neckartailfingen in gemeindeeigenen und angemieteten Wohnungen untergebracht. Einige der über 50 geflüchteten Menschen haben sich inzwischen integriert und Arbeit gefunden. Der nächste Schritt für eine weitere Integration ist die Anmietung einer eigenen Wohnung. Hierbei werden die geflüchteten Menschen von der Gemeindeverwaltung und von der Caritas weiterhin begleitet. Daher suchen wir für integrierte Flüchtlinge dringend kleine Wohnungen (1 Zimmer) sowie für 2 Familien aus Syrien 2,5  bis 4 - Zimmer-Wohnungen oder ein Haus.

Für die Betreuung der geflüchteten Menschen ist bei der Gemeindeverwaltung Frau Bernauer zuständig. Sollten sie Wohnraum vermieten wollen melden sie sich bitte unter Telefonnummer: 07127-1808-31 bei Frau Bernauer.

Vielen Dank.

 

Infobereiche

Kinderfest

Das traditionelle Kinderfest in Neckartailfingen wurde erstmalig bereits im Jahre 1884 als Kinderfest im Pfarrkalender erwähnt. Dieses Fest wurde in den nachfolgenden Jahren als Maienfest und als Kinderfest benannt. Das Kinderfest wird seit dem Jahre 1991 von der Neckartailfinger Kinderfest GbR in Zusammenarbeit mit der Gemeinde durchgeführt und organisiert.

Naherholungsgebiet Aileswasen

Das Naherholungsgebiet in der Gemeinde Neckartailfingen hat als zentralen Punkt den Aileswasensee mit dem dortigen Seehaus. Es handelt sich hier nicht um einen natürlichen See, sondern er ist aus einer ehemaligen Kiesgrube heraus entstanden.