Aktuelles: Gemeinde Neckartailfingen

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen in Neckartailfingen

Hauptbereich

Eingeschränkter Betrieb im Rathaus

Um zu einer Reduzierung der Corona-Infektionszahlen beizutragen sollen die Kontakte zwischen Bürger/innen und Mitarbeiter/innen der Gemeindeverwaltung auf ein Minimum reduzieren werden. Daher wird der Betrieb des Rathauses ab Montag 04.01.2021 bis auf Weiteres eingeschränkt!

Mit Stand 4.01.2021 sind die Corona-Zahlen in Neckartailfingen vom 28.12.2020 bis zum 04.01.2021 von 13 auf 8 zurückgegangen. Nachdem der 7-Tage-Inzidenz-Wert (Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen) im Landkreis Esslingen am 14.12.2020 bei 207,1 lag, liegt er mit Stand 4.01.2021 bei 113,3. Ziel ist es, den Wert auf mindestens 50 im Landkreis Esslingen zu senken.

Daher bitte ich alle Bürgerinnen und Bürger das Rathaus nur in dringenden Angelegenheiten aufzusuchen!

Bei dringenden Angelegenheiten, die nicht verschoben werden können, sind persönliche Besuche im Rathaus nach telefonischer Terminabsprache mit dem zuständigen Mitarbeiter/innen möglich. Die Mitarbeiter/innen des Rathauses sind zu den Öffnungszeiten des Rathauses erreichbar.

AHA-Regeln einhalten!

Beim Besuch des Rathauses sind die Hände zu desinfizieren, die Abstandsregeln von mindestens 1,5 Metern einzuhalten sowie Altagsmasken zu tragen.

 

Gerhard Gertitschke

Bürgermeister

 

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an:

gemeinde(@)neckartailfingen.de

Zentrale:  Telefonnummer: 07127 1808-0

Hauptamt: Telefonnummer: 07127 1808-21

Bürgerbüro: Telefonnummer: 07127 1808-22

Kasse: Telefonnummer: 07127 1808-32

Infobereiche

Kinderfest
Das traditionelle Kinderfest in Neckartailfingen wurde erstmalig bereits im Jahre 1884 als Kinderfest im Pfarrkalender erwähnt. Dieses Fest wurde in den nachfolgenden Jahren als Maienfest und als Kinderfest benannt. Das Kinderfest wird seit dem Jahre 1991 von der Neckartailfinger Kinderfest GbR in Zusammenarbeit mit der Gemeinde durchgeführt und organisiert.
Naherholungsgebiet Aileswasen
Das Naherholungsgebiet in der Gemeinde Neckartailfingen hat als zentralen Punkt den Aileswasensee mit dem dortigen Seehaus. Es handelt sich hier nicht um einen natürlichen See, sondern er ist aus einer ehemaligen Kiesgrube heraus entstanden.