Direkt
zum Inhalt springen,
zum Kontakt,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,
eine Barriere melden,

Geh-Radweg Brücke
Herzlich Willkommenin Neckartailfingen

Hauptbereich

Ihre Suche auf www.neckartailfingen.de

Mit der Suchfunktion bietet die Gemeinde Neckartailfingen den Besuchern der Webseite eine komfortable Möglichkeit, gesuchte Begriffe direkt zu finden. Die Ergebnisliste stellt Ihren Suchbegriff dar und sortiert die Suchergebnisse nach Häufigkeit.

Gesucht nach "zähler".
Es wurden 827 Ergebnisse in 17 Millisekunden gefunden.
Zeige Ergebnisse 781 bis 790 von 827.
Pressebericht_GRS_19.12.2023.pdf

beschlossen. Der Jahresabschluss 2022 liegt noch nicht vor. Dem Haushaltsplan 2024 wurden die vorläufigen Zahlen des Jahres 2022 sowie die Haushaltsplanansätze aus den Jahren 2023 zugrunde gelegt. Im Anschluss [...] Gemeinderat die Grundgebühren angepasst. Diese belaufen sich ab dem 01.01.2024 monatlich bei einer Zählerart von bis zu 2,5m³ pro Stunde auf 1,54 €, von bis zu 6m³ pro Stunde auf 3,06 €, von bis zu 10 m³ pro[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 239,98 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 18.01.2024
Pressebericht_GRS_23012024.pdf

erstellen. Unter dem Motto „Mitmachen – Mitreden – Mitgestalten“ gab es im Verlauf des Jahres 2023 zahlreiche Termine zum IGEK: Schriftliche Umfrage im März, Klausur des Gemeinderats im Mai, Planungsworkshops [...] Neckartailfingen 1.320,75 €. Insgesamt gibt es 38 kleinere Kommunen im Landkreis Esslingen. Aktuell zählt der Klimaschutzverein 29 Mitglieder. Neckartailfingen ist somit das 30. Mitglied. Der Gemeinderat [...] Lücke in Richtung Neckarhausen geschlossen. Der Radweg selbst ist Teil des Neckartal-Radwegs und zählt zum Netz der baden-württembergischen Landesfernradwege. Damit leistet die Gemeinde einen Beitrag im[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 155,69 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 30.01.2024
Pressebericht_GRS_23.01.2024.pdf

können. In diesem Pakt sind neben dem Anstreben der Klimaneutralität bis 2040 folgende Punkte aufgezählt: Anerkennung der Notwendigkeit bestimmter Maßnahmen (vorbildliche energetische Sanierung kommunaler [...] Haushaltsjahr 2022 schließt nunmehr mit einem Gesamtergebnis i.H.v. 1.382.217 EUR ab. Der Zahlungsmittelüberschuss der Ergebnisrechnung beträgt 1.356.571 EUR. Der Finanzierungsmittelbedarf aus Investiti [...] ter als Vorsitzenden und mindestens zwei Beisitzern. Die Beisitzer und Stellvertreter in gleicher Zahl wählt der Gemeinderat aus den Wahlberechtigten. Für den Fall, dass der Bürgermeister selbst Wahlbewerber[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 144,59 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 22.02.2024
GR-Pressebericht_18.05.2021.pdf

Grundstückswertermittlungen liefern zu können ist es das Ziel, kleine Gutachterausschüsse mit wenigen Fallzahlen in größerer Einheiten zu überführen. 43 Kommunen im Landkreis Esslingen wollen sich hierfür in[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 239,74 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 25.05.2021
Pressebericht_GRS_26.04.2022.pdf

Wald-/Naturkindergarten durch die Gemeinde zu prüfen. Neben den traditionellen Kindertageseinrichtungen zählt auch der Wald-/Naturkindergarten zu den Angeboten einer Kinderbetreuung. Die Betriebsführung und der [...] Neckartailfingen, können für die Errichtung auf der Gemarkung Neckartailfingen nur eine minimale Anzahl an Flurstücken in Betracht gezogen werden. Oftmals befinden sich die Grundstücke nicht im Eigentum[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 142,09 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 04.05.2022
Pressebericht_GRS_19.07.2022.pdf

Beigeordneten. Die Beamten sind nach sachgerechter Bewertung, insbesondere unter Berücksichtigung der Einwohnerzahl sowie des Umfangs und des Schwierigkeitsgrades des Amtes, in einer der in Betracht kommenden [mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 150,47 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 28.07.2022
Pressebericht_GRS_21.06.2022.pdf

Gestaltung und Ausarbeitung des Festwagens ausbezahlt. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, den Vereinen eine Zuwendung in Höhe von 250, -- Euro je Festwagen auszubezahlen. Breitbandausbau durch die Fa. GVG Glasfaser [...] Benutzungsordnung für den Parkplatz Naherholungsanlage Aileswasensee hier: Umstellung der mobilen Zahlmethode auf den Anbieter EasyPark In der Gemeinderatssitzung vom 22.02.2022 hat der Gemeinderat die Fl [...] rdnung erneut durch den Gemeinderat beschlossen werden muss, wenn die Aktivierung der mobilen Zahlmethode der Firma EasyPark erfolgt ist. Aufgrund des Aufkaufens der Firma PARK NOW durch die Firma EasyPark[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 241,66 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 19.09.2022
Pressebericht_GRS_13.09.2022.pdf

(inkl. Honorarkosten). Aufgrund dieses Beschlusses kann das Vorhaben nun ausgeschrieben werden. Dazu zählen der Stelenhain, die Kindergräber/Sternchengräber/Gedenkstätte Sternchenkinder und der dazugehörige[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 145,06 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 19.09.2022
Pressebericht_GRS_15112022.pdf

nach den Grundsätzen des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts. Der Entwurf wurde erstellt anhand der IST-Zahlen aus den Jahren 2020 und 2021 sowie den Mittelanforderungen der einzelnen Ämter und Außenstellen[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 258,83 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 23.11.2022
Pressebericht_GRS_13122022.pdf

für die Jahre 2020 und 2021 liegen noch nicht vor. Dem Haushaltsplan 2023 wurden die vorläufigen Zahlen bzw. Haushaltsplanansätze aus den Jahren 2020, 2021 und 2022 zugrunde gelegt. Im Anschluss an die[mehr]

Dateityp: PDF-Dokument
Dateigröße: 123,96 KB
Verlinkt bei:
Zuletzt geändert: 16.12.2022

Kinderfest

Das traditionelle Kinderfest in Neckartailfingen wurde erstmalig bereits im Jahre 1884 als Kinderfest im Pfarrkalender erwähnt. Dieses Fest wurde in den nachfolgenden Jahren als Maienfest und als Kinderfest benannt. Das Kinderfest wird seit dem Jahre 1991 von der Neckartailfinger Kinderfest GbR in Zusammenarbeit mit der Gemeinde durchgeführt und organisiert.

Naherholungsgebiet Aileswasen

Das Naherholungsgebiet in der Gemeinde Neckartailfingen hat als zentralen Punkt den Aileswasensee mit dem dortigen Seehaus. Es handelt sich hier nicht um einen natürlichen See, sondern er ist aus einer ehemaligen Kiesgrube heraus entstanden.